Heika vom Reesenufer FCI   

   

Vorbereitung zur Begleithunde-Prüfung

Ja alle Teilnehmer an diesem Lehrgang haben zu spüren bekommen, dass es bis zur Prüfung ein langer Weg und harte Arbeit war. Zu hause hat Frauchen bei mir mit dem Gehorsam ja schon ganz früh spielerisch angefangen, nur da war jetzt ganz einfach Schluss mit spielerisch und lustig. Immer wieder die Kommandos "Bei Fuß, Steh, Geh, Sitz, Platz, Ablegen, Bleib . . . " 

Außerdem, in der Welpengruppe haben wir das ja auch schon gelernt, konnte ich das nicht schon alles?  

Was ich ganz toll fand, dort hab ich meine Freunde aus der Welpengruppe alle wieder getroffen. Da machte der Lehrgang einerseits Freude, aber wirkliche Lust hatte ich keine . . . Gehorsam üben! Und so viel spielen wie in der Welpengruppe . . . denkste!  Aber . . . wie wurde mir gesagt. . . du musst doch auch lernen gehorsam zu sein! Ja, die Zweibeiner haben immer recht ! Warum eigentlich immer so streng, wir gehorchen doch auch so nicht! Wir sind doch Dackel ! Wir haben, so glaubt man doch, einen Dickkopf und uns kann man nicht erziehen. Das Gegenteil hab ich nur unter Beweis stellen wollen.

Wasser . . . .toll, und mit toter Ente apportieren noch besser ! Danach brauche ich ein kleines Nickerchen, denn was zu viel ist, ist zu viel. 

 Aber ich muss euch doch verraten, was ich am liebsten getan habe. 

Das Wasser fand ich super toll, apportieren war Spitze und mein Frauchen suchen (Führersuche), da durfte ich richtig rennen, meine Nase gebrauchen und wenn ich Frauchen gefunden habe, gab es ein besonderes Leckerchen. Mhhh . . . da denke ich heute noch dran.

Ich verrate Euch auch, dass ich am Prüfungstag nervös war. 
Ich glaube auch, dass Frauchen an diesem Tag geflattert hat . . .

Das Warten vor einem Gebäude habe ich nicht gut gemacht! Das liegenbleiben bei Joggern mit großen Hunden ging ja noch, aber  dann kam eine Kutsche mit 2 Pferden, da hielt mich nichts mehr. Ich bin unschuldig, das kannte ich ja nicht! 

Ach ja, der Lehrgang wurde mit einer Prüfung abgeschlossen . Die Prüfung zur BHP-G (Gesamt!) habe ich im 

2. Preis mit 181 Punkten bestanden. Dafür erhielt ich das Leistungszeichen BHP-G und eine Urkunde.

Bilder zum Begleithunde-Lehrgang 



Aktualisiert: 12.09.2016